Das Projekt GTi nahm ich im August 2007 auf. Ich suchte einen grauen oder grünen Golf 3 GTi 16V
welchen ich für Tuningtreffs im laufe der kommenden Monate umbauen kann. Ein Muss war der
Motor - 2 Liter 16V, die Farbe, wenig Kilometer, höchstens 120.000... Zudem wollte ich ein
Glasschiebe-Hebe Dach und keine Klimatronic. Die Suche ging relativ lange bis ich dann im
Internet genau den Golf fand den ich suchte. Dieser stand in Landquart GR. Telefonisch kontaktierte
ich umgehend den Verkäufer - Mühlbachgarage Landquart - mit dem ich dann ein Termin für die
Besichtigung ausmachte. Am Tag der Besichtigung nahm ich den Golf auch gleich unter meine Obhut
und so konnte das Projekt starten. Während der Suche nach dem richtigen Golf stellte ich damals
auch gleich eine Liste zusammen mit allen Details welche ich nun vorhabe in die Tat um zu setzen.
Auch machte ich mir Gedanken über das Fahrwerk welches ich dem GTi spendieren wollte. Zur
Wahl stand ein H&R Gewindefahrwerk und das KW Gewindefahrwerk Variante 2 das nun auch
verbaut ist. Als nächstes kommen die Felgen dran, anfänglich wollte ich 3-teilie Schmidt Modern Line
Räder mit Dimension 9x16 kaufen welche dann aber leider nicht mit der gewünschten Einpresstiefe
lieferbar waren. Nach langem suchen fand ich in Deutschland Kerscher KCS Räder welche mir enorm
gefielen. Auch diese Felgen sind 3-teilig und bis anhin sah ich diese noch an keinem Golf 3 zuvor.
Der Liefertermin wurde auf ende Dezember 2007 gesetzt welcher aber leider nicht eingehalten werden
konnte. Nächster Termin ist Ende Januar 2008 worauf ich nun gespannt warte. Wie schon beim Polo
G40 werde ich auch beim GTi eine Online Dokumentation des ganzen Umbaus zur schau stellen.

Viel Spass beim klicken, lesen und schauen.